Language

Apg29.Nu

Christer Åberg | TV | Bönesidan | Fråga Christer Åberg | Skrivklåda | Chatt | Läsarmejl | Skriv | Media | Info | Sök
REKLAM:
Världen idag

Stöd Apg29 genom att swisha 20 kr till 072 203 63 74. Tack.

Gott wird nicht genannt Allah

Allah ist nicht Gott der Bibel auch in dem muslimischen Glaubensbekenntnis offenbart.

Gott ist nicht Allah genannt.

Sie bekennen dann, dass Allah ist der einzige Gott, und das ist nicht der biblische Gott. Aber in der zeitgenössischen schwedischen Übersetzungen verzerrt, wenn Allah übersetzt „Gott“. 


Christer ÅbergAv Christer Åberg
måndag 9 mars 2020 21:53

Diese Frage gebe ich auch eine kurze Antwort auf die Abfrage - Seite .

fragen

Sie sagte in einem Video, dass Allah und der christliche dreifaltigen Gott derselbe Gott ist. Wie kann es sowohl Islam und Christentum, wenn sie im Judentum und alle jüdischen Propheten sind in dem muslimischen Koran basieren?

JHWH

Die Bibel ist nicht Gott Allah genannt. Sein Name JHWH - HERR. Dieser Name ist auch Jesus.

Römer 10: 9. Denn wenn du mit deinem Mund bekennen , dass Jesus Herr und in deinem Herzen glaubst , dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat , so wirst du gerettet.

Würde Allah und JHWH denselben Gott sein, das würde sicherlich Jesus Allah genannt.

Muslim creed

Allah ist nicht Gott der Bibel offenbart sich auch in der muslimischen Credo:

„Es gibt keinen anderen Gott als Allah und Mohammed ist der Gesandte Allahs .“

Im Arabischen ist es „Gott“ und „Allah“. Es ist daher verschiedene Worte, die zeigen, dass Gott Gott bedeutet nicht. Sie bekennen dann, dass Allah ist der einzige Gott, und das ist nicht der biblische Gott. Aber in der zeitgenössischen schwedischen Übersetzungen verzerrt, wenn Allah übersetzt „Gott“. Wahrscheinlich, weil wir im Westen werden in dem Denken verwechselt werden, dass der Fall des christlichen Gottes.

Aber „Allah“ ist ein richtiger Name, bedeutet „der größte Gott“, aber der Begriff soll nicht mißverstanden wird den biblischen Gott zu verstehen. Es gab 300 Idole in Mekka. Davon nahm Allah der größte Gott Mohammeds aus und machte es zu dem einen Gott.

Gott hat einen Sohn

Gott der Bibel hat einen Sohn, der es sowohl mehrmals im Alten Testament und dem Neuen Testament sagt.

Das Alte Testament

Wort 30: 4. Wer hat den Himmel aufgefahren und kommen wieder nach unten? Wer hat den Wind in seinen Händen gesammelt? Wer hat das Wasser in einem Kleid? Wer hat alle Grenzen der Erde? Wie ist sein Name, und was sein Sohn - Sie kennen den Kurs?
Bei 11: 1. Wenn Israel ein Kind war ich liebte ihn, und aus Ägypten habe ich meinen Sohn gerufen.
2 Samuel 7: 14.Jag will sein Vater sein, und er soll mein Sohn sein. Wenn er begehen Unrecht, werde ich ihn mit der Rute züchtigen, so dass die Menschen in der Regel, und mit den Streifen der Menschenkinder.
Psalm 2: 7 Ich will den Herrn Entscheidung verkünden. Er sagte zu mir: „Du bist mein Sohn, heute habe ich dich gezeugt.“
89 Psalmen: 27 Er wird zu mir rufen : ‚Du bist mein Vater, mein Gott und mein Heil"!

neues Testament

Mark 1: 1. Dies ist der Anfang von Jesus Christus, dem Sohn Gottes, das Evangelium.
Luke 01.35. Wenn der Engel antwortete und sprach zu ihr: Der Heilige Geist wird über dich kommen, und die Höchsten wird dich überschatten, deshalb auch der Heilige, das von dir geboren wird, um den Sohn Gottes genannt.
Epheser 4.13. bis wir alle zur Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes, zu einem vollkommenen Menschen, und dem Grad der Reife erreicht, die der Fülle Christi gehört.

Hebräer 04.14. Da wir einen großen Hohenpriester haben, der durch den Himmel, Jesus, der Sohn Gottes vergangen ist, so lasset uns halten an dem Bekenntnis.

Jesus selbst sagt, dass er der Sohn Gottes ist,

John 03.18. Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt schon gerichtet, weil er nicht in Gottes eingeborenen Sohn geglaubt hat.
John 05.25. Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, es kommt eine Zeit, und es ist auch schon da, wo die Toten die Stimme Gottes hören, und diejenigen, die leben hören.

John 09.35. Jesus hörte, daß sie ihn hinausgeworfen hatte, und als er ihn fand, sprach er zu ihm: Glaubst du an den Sohn Gottes glauben?

John 10.36. so dass Sie von ihm sagen, den der Vater geheiligt und in die Welt gesandt: Sie lästern, weil ich sagte, ich bin der Sohn Gottes.

Gott (der Vater) sagt, er hat einen Sohn

Matthäus 03.17. Und siehe, sagte eine Stimme vom Himmel: Das ist mein geliebter Sohn. In ihm habe ich einen guten Willen.
Matthew 17: 5. Während er noch redete, siehe, da es von denen eine leuchtenden Wolke Schatten gestellt wurde, und sehen, sagte eine Stimme aus der Wolke: Das ist mein geliebter Sohn, an das ich guten Willen bin. Hören Sie zu ihm.
Markus 1:11. Und eine Stimme aus dem Himmel: Du bist mein geliebter Sohn, an dem ich Gefallen gefunden habe.
Mark 9: 7. Und kam eine Wolke, die überschattete sie, und aus der Wolke kam eine Stimme, die sagte: Das ist mein geliebter Sohn. Er hört!

Allah hat keinen Sohn

Aber im Koran sagt, es ist klar, dass Allah keinen Sohn hat.

Allah hat selbst keinen Sohn, noch gibt es einen anderen Gott außer Ihm; in diesem Fall würde jeder Gott umarmte, was er geschaffen hatte, und einige hätten sicherlich versucht, die Herrschaft über andere zu gewinnen. (Sure 23.29)

„Und die Juden sagen:“ Esra, der Sohn Gottes, „und die Christen sagen:“ Christus ist der Sohn Gottes ist. „Es gibt ein Sprichwort mit dem Mund, imitieren sie sägelserna von denen, die vor ungläubig. Gottes Fluch über sie, wie sie von der Wahrheit sind verblendet weg!“ (Sure 9,30)

"Och de säger (Kristna och Judar): Gud har skaffat sig en son. Ärad vare Han (över allt vad de associerar med Honom). Nej, till honom tillhör allt vad som finns i himlarna och på jorden, och allt överlämnar sig med lydnad ( i dyrkan) till Honom." (Koranen 2:116)

"Icke tillkommer det (Hans majestät) Gud att Han skulle skaffa sig en son. Ärad (och upphöjd vare Han över allt vad de associerar med Honom). När Han beslutar en sak säger Han blott till det "Var!" - och det är." (Koranen 19:35)

Det rör sig alltså om två olika gudar. Den ene har en son, den andre inte.

Gud sände sin son till världen

Bibeln säger att Gud sände sin enfödde son för att frälsa världen och försona den med sig själv.

Johannes 3,16. Denn Gott die Welt so geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern das ewige Leben haben.
2 Kor 5,19. Denn Gott war in Christus die Welt mit sich versöhnt hat, und habe sie nicht ihre Sünden zählen, und er hat uns das Wort von der Versöhnung.

Koran Allah hat einen Sohn zur Welt nicht geschickt, weil er keinen Sohn hat.

Daher gibt es kein Heil in Allah, da es von JHWH - Jahwe - weil es keine Versöhner im Koran ist.

Ein weiterer Jesus

Darüber hinaus ist der Koran ein anderer Jesus als das, was die Bibel beschreibt und auszusagen. Diese sind völlig zwei verschiedene Personen. „Jesus“ des Korans geht völlig gegen das, was die Bibel über Jesus.

"Och (minns) när Jesus, Marias son, sade: "Åh Israels Barn! Jag är Guds budbärare till er, för att bekräfta Tora (som kom) före mig och för att ge er det glada budskapet om att ett sändebud skall komma efter mig vars namn skall vara Ahmad". Men när han (Muhammed, Ahmed) kom till dem med klara bevis, sade de: "Detta är simpel magi" (Koranen 61:6)

Skulle det röra sig om samma Jesus då går ju "Jesus" i koranen helt emot sig själv. Inte bara går emot sig själv utan han förnekar sig själv.

Jesus är den förste och den siste

Upp 1:8. Jag är Alfa och Omega, begynnelsen och änden, säger Herren, han som är och som var och som ska komma, den Allsmäktige.

Nach der Bibel ist nicht Muhammad der Gesandte Gottes, oder Boten, weil der auferstandene Jesus sagt, dass er der Anfang und das Ende. Alpha und Omega ist der erste und der letzte Buchstabe des griechischen Alphabets. Mit anderen Worten: Jesus ist der Erste und der Letzte. Niemand kommt vor Jesus und niemand wird kommen, nachdem Jesus. Muhammad kamen mehrere hundert Jahre nach Jesus. So erweist es sich, dass Mohammed ein falscher Prophet ist.


Publicerades måndag 9 mars 2020 21:53:32 +0100 i kategorin och i ämnena:

Nyhetsbrevet - prenumerera gratis!


Senaste live på Youtube


Jesus är ingen saga - han finns på riktigt!


„Gott liebte so die Welt , dass er seinen eingeborenen Sohn [Jesus] gab, allen, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.“ - 3.16

„Aber so viele wie  empfangen  ihn [Jesus], denen gab er das Recht, Kinder Gottes zu , um sie geworden , die an seinen Namen glauben.“ - Johannes 1:12

„Denn wenn du mit deinem Mund bekennen , dass Jesus der Herr ist und in deinem Herzen glaubst , dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat , so wirst du gerettet werden.“ - Rom 10: 9

Möchten Sie gerettet werden und alle deine Sünden vergeben werden? Beten Sie dieses Gebet:

- Jesus, ich erhalten Sie jetzt und bekennen Sie als Herr. Ich glaube, dass Gott dich von den Toten auferweckt. Vielen Dank, dass ich jetzt bin gerettet. Vielen Dank, dass Sie mir verziehen haben und danke, dass ich jetzt ein Kind Gottes. Amen.

Erhalten Sie Jesus im Gebet oben?


Senaste bönämnet på Bönesidan

fredag 7 augusti 2020 23:58
Be för vårt äktenskap och min man om frälsning sinnesändring och tro

Senaste kommentarer


Aktuella artiklar



STÖD APG29
SWISH: 072 203 63 74
PAYPAL: paypal.me/apg29
BANKKONTO: 8150-5, 934 343 720-9
IBAN/BIC: SE7980000815059343437209 SWEDSESS

Mer info hur du kan stödja finner du här!

KONTAKT:
christer@apg29.nu
072-203 63 74

MediaCreeper

↑ Upp