Live | Bönesidan | Sök | Kontakt
Surfar nu: 474 www.apg29.nu


Der unerwünschte - Teil 21

die unerwünschte

Meine fortgesetzt und mich bewegende Geschichte als kleiner Junge unerwünscht. 

Meine Pflege Bruder Stig hatte in Annerstads Kirche vier Jahre zuvor bestätigt worden. Ich werde nicht seine Bestätigung erinnern, aber ich wollte auch mich bestätigen. Der Grund, warum Stig selbst bestätigt, weiß ich nicht, aber ich wollte bestätigt, nicht zu bekommen einige mögliche Geschenke werden, aber es war einfach aufgrund eines echtes Interesse meinerseits.

Wenn ich auf mein Leben zurückblicke, ich verstehe, dass meine Bestätigung Interesse für Gott durch eine ehrliche und tiefe Suche war. Es wurde in meinem Herzen Aufgelöst. 

Bestätigung Lehre von Annerstads Kirche angeordnet, das vom Pfarrer gehalten wurde. Lehre war in einem Zimmer im zweiten Stock des Pfarrhauses. Wir waren vielleicht 20 junge Menschen in Jungen und Mädchen, die lesen.

Aber ich fand, dass Konfirmandenunterricht schwierig und hart war. Wir hatten laut aus einem Buch über den christlichen Glauben gelesen, dass ich nichts von verstand. Ich erinnere mich heute nichts, was uns dann Katechet gelehrt wurde. Wahrscheinlich weiß ich es auch nicht auf dem Bestätigungsdatum, die am Tag vor meinem Geburtstag war.

Aber Bestätigung als solche kann nicht verwandeln oder beeinflusst mich als Person. Ich war immer noch der gleiche alte Chris. Dies wurde durch ein Ereignis bewiesen, kurz bevor wir in die Kirche gehen waren und uns zu bestätigen. Der Priester und die ganze Katechet waren in einem kleinen Raum vor der Bestätigung gesammelt. 

Wenn ich brauchte, um die Toilette zu gehen, was ich auch tat. Als ich zurück kam, hatte ich Wasser auf dem weißen Hemdchen spritzt, die alle Katechet bar, wenn ich seine Hände gewaschen hatte. Jemand hat darauf hingewiesen, aber ich dachte, dass ich es geschlossen hatte, als ich pinkeln, so dass ich in einem guten laut expletive vor dem Priester und allen Katecheten. Der Minister wies meine schlecht gewählten Worte, und ich war pionröd in meinem Gesicht betäubt. Aber wie wir in die Kirche und Bestätigung ging vergangen ohne Probleme ab. 

Als wir in die Kirche ging streckte ich mich und stolz die Bibel und Gesangbuch gehalten. Aber was bei der Bestätigung wurde gesagt, ich habe keine Ahnung. 

Ich glaube, mein echtes Interesse an der Bestätigung war, dass Gott mich gesucht. Es war auch ein Ausdruck von mir, dass ich Gott in meinem jungen Alter gesucht. Aber ich wusste nicht, dass es Gott war. 

Wenn ich auf mein Leben zurückblicke, sehe ich andere Ereignisse, wenn Gott mich gesucht. Es kann scheinbar kleine Ereignisse gewesen, die ich Ihnen schon über einige indenna Buch erzählt haben, aber es gibt einige Ereignisse, die plötzlich leuchteten, dass Gott existiert und dass er mich sah. 

Ich würde später erkennen, dass Gott kein Gott wie der Weihnachtsmann war, der keine Geschenke nicht geben bedroht, wenn es nicht gut gewesen wäre, sondern ein Gott, der eine unbeschreibliche Liebe für den kleinen Mann hatte. Diese Liebe zu Gott gab Zeit zu Zeit und ein wenig gedämpft unsicher gemobbt Junge zu fühlen, aber er wusste nicht, wer es ist, auf sein junges Herz Tür klopfte war

Ich war einige Jahre später, dass der Priester vorher ein frikyrkopastor gewesen war. So soll er gehabt haben Wissen, wie gespeichert und ein Christ sein, aber er hat das nicht erklären uns. Was, wenn er es getan hatte. Dann hätte ich vielleicht schon gespeichert und bekam mein ganzes Leben verändert. Viele Sorgen und Elend hätten in meinem Leben vermieden. Zwar hatte er den erstaunlichen Bibelvers zitiert John 3 und 16 unsere biblars decken. Der Text des Verses ist:

„Denn Gott die Welt so geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gezeugt, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.“

Aber er diesen Vers in der Bibel zitiert hatte, bemerkte ich erst einige Jahre später, und er hatte nicht gesagt oder erklärt den Vers für uns. Die Bestätigung war also mich nicht retten.

Während meiner Kindheit, könnte es manchmal durch die Dunkelheit erblicken eine Erinnerung an Gott. Ich habe es damals nicht verstehen, aber wenn ich einige Jahre später im Rückblick war und konnte auf mein Leben zurückblicke, ich konnte es deutlich sehen. 

So etwas könnte direkt in das Herz von mir gehen waren Plakate mit feinen nsturmotiv. Zum Beispiel kann eine Sonne hinter den Bäumen. Und eine Schrift zu. Ich konnte manchmal über solche Plakate kommt zum Beispiel im Gemeindehaus. Als ich ihnen die Bibel Vers las, war ich erstaunt, was Macht, die sie enthalten könnten. Sie waren so lebendig und konnte direkt in mein Herz sprechen. Ich erinnere mich gut an einer solchen Gelegenheit wie erstaunt und verblüfft auf das Plakat suchen. Es geschah mehrmals und zu verschiedenen Gelegenheiten, dass Gott zu mir sprach und machte sich in diesen verschiedenen Arten bekannt. Aber ich wusste nicht, dass es ihm, bis viele Jahre später war. 

Ingrid Ljunggren hatte sehr guten pädagogischen Listed Unterricht. Oft erzählte sie mir über Selbsteinschätzung der Dinge. Es war leicht, ihr zuzuhören und nehmen in dem, was sie sagte und lehrte. 

An einem Punkt auf der Religion werde ich nie vergessen. Ich weiß nicht, ob sie ein Christ war, aber sie sagte mir, dass sie und ihr Mann Neugeborene krank geworden war und wurde ins Krankenhaus. Dann betete sie zu Gott für ihre Kinder, die sehr gut waren. Sie bekamen Antworten auf Gebet. Dies erzählte sie der ganze Klasse. Ich saß still und lauschte verwundert auf meinem Schreibtisch. 

Die Schule wurde aufgenommen, dass wir irgendwann in jedem Semester an verschiedenen Orten prya würde einen Einblick in die Arbeitswelt zu erhalten und bekommen vielleicht ein Brummen von dem, was wir für die neunte Klasse wählen würde, die ich hatte offensichtlich sehr schwierig zu wissen. Da war ich künstlerisch interessierte ich einmal prya Kaufhaus Tempo in Ljungby als Dekorateur. Sie hatten ihre eigenen Dekorateure Mitarbeiter, der die Zeichen tat. Leider, ich mochte es nicht so gut und es war schwierig, die Initiative zu ergreifen. Es war wahrscheinlich aufgrund meiner gedämpft und ungewissen Weg. 

Wegen meiner Zeichnung und Interesse an der Kunst war die Rede von einem anderen Semester, die ich prya eine Woche in einer Testlinie an einem christlichen College in Helsingborg bekommen würde. Psyokonsulenten mich in eine Woche dort zu bekommen. Ich erinnere mich, ich hatte den Bus nach Helsingborg zu fahren, obwohl ich Sorgen um meine lange Reise war, aber es ging gut, und dann kam ein Lehrer von der Schule und hob mich hoch. Ich war mit seiner Familie zu Hause leben. 

Ich verstand, dass sie Christen waren, aber ich wusste nicht, was es bedeutet. Und weder erklärt sie etwas darüber zu mir. 

Ein Abend an der Hochschule, ich war mit einer Gruppe von Studenten stehen und beobachtete einige Fußballspieler. Als ich fragte einer von ihnen, wenn nicht für diese Schule war Christian. Dann hatte ich eine lange Exposition von ihm, in dem er die Christen erklärt weg. Ich war in einer christlichen Umgebung, aber nichts über Jesus hören. So nah und doch so weit weg ...

Zu Hause in meiner Pflegestelle, fand ich eine kleine weiße Gideon Bibel, die im Bücherregal im Wohnzimmer versteckt wurde. Ich weiß nicht, wer es erhalten hatte. Vielleicht war es mein Stiefbruder. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass es meine war. Vielleicht ist mein Bruder es bekam, als in einer Schulklasse godeonierna Verteilung Bibel Neues Testament, das er in. Gidroniter gegangen war für das Austeilen Bibeln in unter snmst in Schulen und Hotelzimmer und Gefängnisse genannt wurden. Sie hatten die Namen nach Gideon in dem Alten Testament. 

Ich lag in dem braunen Sofa im Wohnzimmer zum Lesen. Es war die gleiche Couch, die ich saß in, wenn die lokale Zeitung eine Geschichte über mich hatte und meine Cartoons ein paar Jahre zuvor. 

Ich begann im Matthäusevangelium zu lesen und wurde nur weggeblasen von dem, was ich gelesen hat. Was für ein Nervenkitzel war es! Ich konnte nicht aufhören. 

Ich las über Jesus und wie er gekreuzigt wurde und dass Gott hat ihn von den Toten am dritten Tag wieder auf. Das ganze dramatische Ereignis wurde in meinem Kopf gemalt, und ich konnte es wirklich sehen. 

Die Worte lebten, als ich las. Sie trafen sich direkt in meinem Herzen. Es war nicht nur eine gewöhnliche Geschichte. 


FOLGTE MY SERIAL der unerwünschte
Teil 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21  

Diese Serien sind meine Lebensgeschichte von Kindheit an. Ich sage nackt und offen. Viel habe ich dir nie erzählt von früher. Einige Namen in der Geschichte sind frei erfunden.


Publicerades torsdag 1 januari 1970 01:00 | | Permalänk | Kopiera länk | Mejla

3 kommentarer

Katrina Sun, 10 Feb 2019 13:56:44 +010

Väntar med spänning om Den stora dagen

frälsningsdagen

Svara


johanna Mon, 11 Feb 2019 11:14:16 +010

Väntar ivrigt på nästa del!

Svara


Johanna Fri, 15 Feb 2019 18:21:36 +010

Kom med fortsättning snart Christer😊!

Svara


Din kommentar

Första gången du skriver måste ditt namn och mejl godkännas.


Kom ihåg mig?


Prenumera på Youtubekanalen:

Vecka 12, tisdag 19 mars 2019 kl. 18:35

Jesus söker: Josef, Josefina!

"Så älskade Gud världen att han utgav sin enfödde Son [Jesus], för att var och en som tror på honom inte ska gå förlorad utan ha evigt liv." - Joh 3:16

"Men så många som tog emot honom [Jesus], åt dem gav han rätt att bli Guds barn, åt dem som tror på hans namn. De som blev födda, inte av blod, inte heller av köttets vilja, inte heller av någon mans vilja, utan av Gud." - Joh 1:12-13

Vill du bli frälst och få alla dina synder förlåtna? Be den här bönen:

- Jesus, jag tar emot dig nu och bekänner dig som min Herre och Frälsare. Jag tror att Gud har uppväckt dig från de döda. Jag ber om förlåtelse för alla mina synder. Tack att jag nu är frälst. Tack att du har förlåtit mig och tack att jag nu är ett Guds barn. Amen.

Tog du emot Jesus i bönen här ovan?
» Ja!


Senaste bönämnet på Bönesidan
tisdag 19 mars 2019 17:01

Jag har värk i min axel. Bed för att Herren helar den.

Aktuella artiklar


Senaste kommentarer


STÖD APG29! Bankkonto: 8169-5,303 725 382-4 | Swish: 070 935 66 96 | Paypal: https://www.paypal.me/apg29

Christer Åberg och dottern Desiré.

Denna bloggsajt är skapad och drivs av evangelisten Christer Åberg, 55 år gammal. Christer Åberg blev frälst då han tog emot Jesus som sin Herre för 35 år sedan. Bloggsajten Apg29 har funnits på nätet sedan 2001, alltså 18 år i år. Christer Åberg är en änkeman sedan 2008. Han har en dotter på 13 år, Desiré, som brukar kallas för "Dessan", och en son i himlen, Joel, som skulle ha varit 11 år om han hade levt idag. Allt detta finns att läsa om i boken Den längsta natten. Christer Åberg drivs av att förkunna om Jesus och hur man blir frälst. Det är därför som denna bloggsajt finns till.

Varsågod! Du får kopiera mina artiklar och publicera på din egen blogg eller hemsida om du länkar till sidan du har hämtat det!

MediaCreeper

Apg29 använder cookies. Cookies är en liten fil som lagras i din dator. Detta går att stänga av i din webbläsare.

TA EMOT JESUS!

↑ Upp